LGN klar gegen Fracking

Auch im Bereich des Amtsbezirkes Leezen ist von einer norwegischen Firma beantragt worden, dass dort nach Kohlenwasserstoffen (Erdöl, Erdgas) gesucht werden darf.

Die LGN spricht sich klar gegen eine solche Aufsuchungsgenehmigung aus. Aus unserer Sicht gibt es in unserer schönen Region keinen Platz für die Ausbeutung von Öl und Gas, erst recht nicht mit der Methode des Fracking!

Zu groß sind nach unserer Auffassung mögliche Schäden für Natur und unser lebenswichtiges Grundwasser.

Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens wurde auch unsere Gemeinde (Bürgermeister Fahrenkrog) dazu befragt. Die LGN-Fraktion hat dem Bürgermeister dazu diese Stellungnahme zukommen lassen.

Mit Bedauern haben wir zur Kenntnis genommen, dass zu diesem wichtigen Thema keine gesonderte Gemeindevertretersitzung einberufen wurde.

 

Print Friendly, PDF & Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.